Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Zwischenentscheidungen
(recht.zivil.formell.prozess)
    

Als Zwischenentscheidungen werden/wurden alle Entscheidungen in FGG-Familiensachen bezeichnet, die keine Endentscheidung sind (Zwangsgeldandrohung; Festsetzung eines Zwangsgelds wegen Nichterscheinens; Versagung von Prozesskostenhilfe). Fr diese ist/war im Gegensatz zu den Endentscheidungen, die unbefristete Beschwerde nach 19 FGG einschlgig. Bei Endentscheidungen werden die Regeln des FGG ber 621a, 621e ZPO verdrngt.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise