Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Zweitlschungsbewilligung
(recht.zivil.materiell.sachen und recht.notar.grundstuecksrecht)
    

Mit Zweitlschungsbewilligung wird im Rahmen des Aufgebotsverfahrens zur Kraftloserklrung eines Grunschuld- oder Hypothekenbriefes die (ggf. zweite) Lschungsbewilligung der ursprnglichen Glubigerin des Hypothekenbriefes bezeichnet.

Liegt eine Lschungsbewilligung vor, kann der Eigentmer in gewillkrter Prozesstandschaft trotz 467 FamFG den Aufgebotsantrag stellen.

Auf diesen Artikel verweisen: Skript Grundstcksrecht, notarielle Fachprfung * Skript Grundstcksrecht