Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
30 ZVG
(gesetz.zvg)
<< >>
    

(1) Das Verfahren ist einstweilen einzustellen, wenn der Glubiger die Einstellung bewilligt. Die Einstellung kann wiederholt bewilligt werden. Ist das Verfahren auf Grund einer Bewilligung des Glubigers bereits zweimal eingestellt, so gilt eine erneute Einstellungsbewilligung als Rcknahme des Versteigerungsantrags.

(2) Der Bewilligung der Einstellung steht es gleich, wenn der Glubiger die Aufhebung des Versteigerungstermins bewilligt.

Auf diesen Artikel verweisen: 86 ZVG [Wirkung Zuschlagsversagung] * Zwangsversteigerung, einstweilige Einstellung, Glubiger