Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Zustandsstrer/Verhaltensstrer
(recht.allgemein)
    

Als Zustandsstrer wird bezeichnet, wer fr die von einer Sache ausgehende Strung aufgrund seiner tatschlichen Sachherrschaft verantwortlich ist.

Als Verhaltensstrer wird bezeichnet, wer durch sein eigenes Verhalten eine Strung verursacht.

Das Begriffspaar Zustands-/Verhaltensstrer spielt sowohl im Polizei- und Ordnungsrecht (siehe dafr unter Strer im Polizei- und Ordnungsrecht) als auch im Deliktsrecht eine Rolle.

Auf diesen Artikel verweisen: Abschleppen von Kraftfahrzeugen