Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
393 ZPO Uneidliche Vernehmung
(gesetz.zpo.buch-2.abschnitt-1.titel-7)
<< >>
    

Personen, die zur Zeit der Vernehmung das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet oder wegen mangelnder Verstandesreife oder wegen Verstandesschwche von dem Wesen und der Bedeutung des Eides keine gengende Vorstellung haben, sind unbeeidigt zu vernehmen.

Auf diesen Artikel verweisen: Eidesfhigkeit/Eidesmndigkeit