Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
311 ZPO Form der Urteilsverkndung
(gesetz.zpo)
<< >>
    

(1) Das Urteil ergeht im Namen des Volkes.

(2) Das Urteil wird durch Vorlesung der Urteilsformel verkndet. Die Vorlesung der Urteilsformel kann durch eine Bezugnahme auf die Urteilsformel ersetzt werden, wenn bei der Verkndung von den Parteien niemand erschienen ist. Versumnisurteile, Urteile, die auf Grund eines Anerkenntnisses erlassen werden, sowie Urteile, welche die Folge der Zurcknahme der Klage oder des Verzichts auf den Klageanspruch aussprechen, knnen verkndet werden, auch wenn die Urteilsformel noch nicht schriftlich abgefasst ist.

(3) Die Entscheidungsgrnde werden, wenn es fr angemessen erachtet wird, durch Vorlesung der Grnde oder durch mndliche Mitteilung des wesentlichen Inhalts verkndet.

(4) Wird das Urteil nicht in dem Termin verkndet, in dem die mndliche Verhandlung geschlossen wird, so kann es der Vorsitzende in Abwesenheit der anderen Mitglieder des Prozessgerichts verknden.

Auf diesen Artikel verweisen: 329 ZPO Beschlsse und Verfgungen * Im Namen des Volkes * Beschluss, FamFG