Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
233 ZPO Wiedereinsetzung in den vorigen Stand
(gesetz.zpo.buch-1.abschnitt-3.titel-4)
<< >>
    

War eine Partei ohne ihr Verschulden verhindert, eine Notfrist oder die Frist zur Begrndung der Berufung, der Revision, der Nichtzulassungsbeschwerde, der Rechtsbeschwerde oder der Beschwerde nach 621e, 629a Abs. 2 oder die Frist des 234 Abs. 1 einzuhalten, so ist ihr auf Antrag Wiedereinsetzung in den vorigen Stand zu gewhren.

Auf diesen Artikel verweisen: Stillstand des Verfahrens, ZPO * 117 FamFG Rechtsmittel in Ehe- und Familienstreitsachen * 251 ZPO Ruhen des Verfahrens * wichtige prozessuale Normen * Wiederseinsetzung in den vorigen Stand * 296 ZPO Zurckweisung verspteten Vorbringens * Notfrist