Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
39 ZPO Zustndigkeit infolge rgeloser Verhandlung
(gesetz.zpo.buch-1.abschnitt-1.titel-3)
<< >>
    

Die Zustndigkeit eines Gerichts des ersten Rechtszuges wird ferner dadurch begrndet, da der Beklagte, ohne die Unzustndigkeit geltend zu machen, zur Hauptsache mndlich verhandelt. Dies gilt nicht, wenn die Belehrung nach 504 unterblieben ist.


=> rgeloses Einlassen.

Auf diesen Artikel verweisen: rgeloses Einlassen/rgeloses Verhandeln * Zustndigkeit, Zivilrecht * Zustndigkeit, Zivilrecht