Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Wiener Kongress
(recht.geschichte.19)
    

Mit Wiener Kongress wird der 1815 in Wien nach dem Ende der napoleonischen Herrschaft ber deutsche Gebiete abgehaltene Kongress bezeichnet, auf dem die Vertreter der europischen Staaten die Herrschaftsverhltnisse in Europa neu ordneten. Hier wurde auch zuerst eine Reichsreform fr Deutschland diskutiert und der deutsche Bund gegrndet.

Auf diesen Artikel verweisen: Metternich, Klemens Frst v. * Deutscher Bund