Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
3 WEG Vertragliche Einrumung von Sondereigentum
(gesetz.weg.teil-1.abschnitt-1)
<< >>
    

(1) Das Miteigentum ( 1008 des Brgerlichen Gesetzbuches) an einem Grundstck kann durch Vertrag der Miteigentmer in der Weise beschrnkt werden, dass jedem der Miteigentmer abweichend von 93 des Brgerlichen Gesetzbuches das Sondereigentum an einer bestimmten Wohnung oder an nicht zu Wohnzwecken dienenden bestimmten Rumen in einem auf dem Grundstck errichteten oder zu errichtenden Gebude eingerumt wird.

(2) Sondereigentum soll nur eingerumt werden, wenn die Wohnungen oder sonstigen Rume in sich abgeschlossen sind. Garagenstellpltze gelten als abgeschlossene Rume, wenn ihre Flchen durch dauerhafte Markierungen ersichtlich sind.

Auf diesen Artikel verweisen: Teilungsvertrag * Skript, WEG * 8 WEG Teilung durch den Eigentmer * 2 WEG Arten der Begrndung * zu errichtenden Gebude