Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
42 VwGO
(gesetz.vwgo)
<< >>
    

(1) Durch Klage kann die Aufhebung eines Verwaltungsakts (Anfechtungsklage) sowie die Verurteilung zum Erla eines abgelehnten oder unterlassenen Verwaltungsakts (Verpflichtungsklage) begehrt werden.

(2) Soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt ist, ist die Klage nur zulssig, wenn der Klger geltend macht, durch den Verwaltungsakt oder seine Ablehnung oder Unterlassung in seinen Rechten verletzt zu sein.

Auf diesen Artikel verweisen: Klagebefugnis * Klagebefugnis Feststellungsklage, VwGO * recht/rechtlicher erheblicher Vorteil iSd Verwaltungsrechts * Verpflichtungsklage/Versagungsgegenklage * Widerspruch/Widerspruchsverfahren/Vorverfahren * Anfechtungsklage, Verwaltungsprozessrecht