Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Voraustrauungsverbot
(recht.zivil.materiell.familien)
    

Mit Voraustrauungsverbot wird das bis zum 31.12.2008 in 67 PersStdG geregelt Verbot bezeichnet die kirchliche Trauung vor der staatlichen Trauung durchzufhren. Zum 1.1.2009 ist das Voraustrauungsverbot entfallen.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise