Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (2)
Vorausklage/Einrede der Vorausklage
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.buergschaft)
    

Mit Vorausklage wird die vor Inanspruchnahme eines Brgen durchzufhrende Zwangsvollstreckung gegen den Hauptschuldner durch den Glubiger, 771 BGB bezeichnet.

Unterlsst der Glubiger die Vorausklage kann der Brge entsprechend die Einrede der Vorausklage erheben, soweit er nicht darauf gem 773 BGB verzichtet hat.

Auf diesen Artikel verweisen: Urkundenprozess, Klage unschlssig oder Anspruch nicht mit Urkunden beweisbar