Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Vorausdarlehen
(recht.zivil.materiell.schuld.bt)
    

Mit Vorausdarlehen wird ein Darlehen bezeichnet, bei dem eine Bausparkasse bei Abschluss des Bausparvertrages auf die Vertragssumme ein Darlehen zu marktblichen Zinsen gewhrt. Whrend der Laufzeit des Darlehens verzichtet die Bausparkasse auf die Tilgung, es werden nur Zinsen berechnet. Bei bei Zuteilungsreife der Bausparvertrge werden diese dann zur Tilgung des Darlehens verwandt.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise