Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
vierte Macht
(recht.allgemein)
    

Als vierte Macht werden im ffentlichen Diskurs die Medien bezeichnet, zum einen weil sie durch die Manipulation ihrer Konsumenten groen Einfluss auf die Gesellschaft haben und zum anderen weil ihnen faktisch eine Kontrollfunktion der anderen drei Mchte durch sog. investigativen Journalismus zukommt.

Vergleiche mit Pressefreiheit.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise