Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Verzug
(recht.zivil.materiell.schuld.at)
    

Verzug meint, daß eine Vertragspartei eine von ihr zu erbringende Leistung/Handlung nicht rechtzeitig erbringen kann. Dabei kann sowohl der Gläubiger als auch der Schuldner in Verzug geraten.

Die beiden Arten des Verzugs, Gläubiger- und Schuldnerverzug sind in verschiedenen Paragraphen geregelt.

Auf diesen Artikel verweisen: Mahnung * 286 BGB Verzug des Schuldners * Teilleistung/Teilzahlung * Verzugsschaden/Versptungsschaden