Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
vertragshnliche Rechtsverhltnisse
(recht.zivil.materiell.schuld.at)
    

Von vertragshnlichen Rechtsverhltnissen spricht man, bei schuldrechtlichen Beziehungen die nicht aus einem Vertrag resultieren, aber wie solche behandelt werden. Dazu zhlt z.B. die bei Vertragsanbahnung relevante culpa in contrahendo ( 311 Abs. 2 BGB), oder die Geschftsfhrung ohne Auftrag.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise