Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Verfgung/Anordnungen
(recht.zivil.formell.prozess und recht.straf.prozess)
(engl. order )
    

Mit Verfgung (= V o. Vfg) wird eine Entscheidung des Richters/Staatsanwalts bezeichnet, mit der er gegenber seiner Geschftsstelle/Serviceeinheit mehrere Anordnungen trifft. Geht ein Akte zurck zur Geschftsstelle, muss sie immer eine Verfgung enthalten (Keine Akte ohne Verfgung).

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise