Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
upstream-merger
(recht.notar.handel)
    

Als aupstream-merger wird der Zusammenschluss (= merger) einer Tochter-Gesellschaft mit der Muttergesellschaft durch Verschmelzung der Tochter auf die Mutter bezeichnet. In Deutschland ist die Verschmelzung im Umwandlungsgesetz geregelt ( 2 UmwG ff)

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise