Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Untersuchungsgrundsatz/Ermittlungsgrundsatz
(recht.straf.prozess und recht.zivil.formell.prozess)
    

Mit Untersuchungsgrundsatz (= Ermittlungsgrundsatz) wird im Prozessrecht der Grundsatz bezeichnet, dass das Gericht von sich aus alle Fakten ermitteln muss. Der Untersuchungsgrundsatz gilt im gesamten Strafprozess und bei besonderen Verfahrensarten im Zivilprozess. Gegenbegriff ist der Verhandlungsgrundsatz.

Auf diesen Artikel verweisen: Strafprozess, Verfahrensgrundstze * Familiensachen, Verfahren