Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Umgruppierung/Abgruppierung
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.arbeit)
    

Mit Umgruppierung wird die Vernderung der Zuordnung eines Arbeitnehmers zu einer Lohn- oder Gehaltsgruppe eines Tarifvertrages bezeichnet.

Mit Abgruppierung wird die Umgruppierung, eines Arbeitnehmers von einer hheren in eine niedrigere Gruppe bezeichnet. Eine Abgruppierung erfordert grundstzliche eine nderungskndigung. Das gilt gem nicht fr den ffentlichen Dienst, da der Eingruppierung im ffentlichen Dienst keine keine vertragliche Bindungswirkung zugemessen wird (u.a. Conze, Personalbuch Tarifrecht ffentlicher Dienst Rn. 1324; BAG v. 23.08.1995 Az. 4 AZR 352/94).

Der Betriebs/Personalrat ist in beiden Fllen zu beteiligen.

Auf diesen Artikel verweisen: Neue Beweglichkeit