Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
ultra posse nemo obligatur
(recht.allgemein.latein)
    

Mit "ultra posse nome obligatur" (lat.) wird Grundsatz bezeichnet, dass niemand dazu verpflichtet ist, das fr ihn oder fr alle Unmgliche zu tun.

Im deutschen Rechtssystem ist dieser Grundsatz in 275 BGB normiert.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise