Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Totengrber des Verfalls
(recht.straf.at)
    

Als Totengrber des Verfalls wird unter Juristen 73 Abs. 1 S. 2 StGB bezeichnet, der den Verfall verhindert, wenn es ein Geschdigten gibt, der Ansprche gegen den Tter hat, und zwar unabhngig davon, ob der Geschdigte diese Ansprche geltend macht oder nicht.

Der Gesetzgeber ist allerdings dabei 73 Abs. 1 S. StGB zu ndern, so dass der Verfall mglich bleibt, wenn der Geschdigte keine Ansprche stellt.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise