Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Teilnahme an Fahrlssigkeitsdelikten
(recht.straf.at)
    

Bei Fahrlssigkeitsdelikten wird nicht zwischen Tterschaft und Teilnahme unterschieden. Vielmehr fhrt hier jede zurechenbare Sorgfaltspflichtverletzung zur Tterschaft.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise