Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
1 Stabilittsgesetz
(gesetz.stabg)
<< >>
    

Bund und Lnder haben bei ihren wirtschafts- und finanzpolitischen Manahmen die Erfordernisse des gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts zu beachten. Die Manahmen sind so zu treffen, da sie im Rahmen der marktwirtschaftlichen Ordnung gleichzeitig zur Stabilitt des Preisniveaus, zu einem hohen Beschftigungsstand und auenwirtschaftlichem Gleichgewicht bei stetigem und angemessenem Wirtschaftswachstum beitragen.

Auf diesen Artikel verweisen: magisches Viereck * Wirtschaftspolitik