Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Stinnes-Legien Abkommen
(recht.geschichte.20)
    

Mit Stinnes-Legien-Abkommen wird das in der Zeit der Weimarer Republik geschlossene Abkommen zwischen den Gewerkschaften und der deutschen Industrie bezeichnet, das die Gewerkschaften als legitime Tarifpartner der Unternehmen anerkannte (Huck in Tilly, Geschichte der Wirtschaftspolitik, S. 127).

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise