Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
266 StGB Untreue
(gesetz.stgb)
<< >>
    

(1) Wer die ihm durch Gesetz, behrdlichen Auftrag oder Rechtsgeschft eingerumte Befugnis, ber fremdes Vermgen zu verfgen oder einen anderen zu verpflichten, mibraucht oder die ihm kraft Gesetzes, behrdlichen Auftrags, Rechtsgeschfts oder eines Treueverhltnisses obliegende Pflicht, fremde Vermgensinteressen wahrzunehmen, verletzt und dadurch dem, dessen Vermgensinteressen er zu betreuen hat, Nachteil zufgt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fnf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) 243 Abs. 2 und die 247, 248a und 263 Abs. 3 gelten entsprechend.


=> Untreue.

Auf diesen Artikel verweisen: Untreue * Vermgensbetreuungspflicht