Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
247 StGB Haus- und Familiendiebstahl
(gesetz.stgb)
<< >>
    

Ist durch einen Diebstahl oder eine Unterschlagung ein Angehriger, der Vormund oder der Betreuer verletzt oder lebt der Verletzte mit dem Tter in huslicher Gemeinschaft, so wird die Tat nur auf Antrag verfolgt.

Auf diesen Artikel verweisen: 259 StGB Hehlerei * 263 StGB Betrug * 266 StGB Untreue * Antragsdelikt