Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Stellvertretungserlaubnis
(recht.ref.verw1 und und und vwbt:715: und allgemeines und Verwaltungsrecht und und

und Wann und braucht und ein und Gastwirt und ein und Stellvertretungserlaubnis? und

und und recht.oeffentlich.verwaltung.bt)
    

Mit Stellvertretungserlaubnis wird im Gaststttenrecht die Erlaubnis bezeichnet, die notwendig ist, wenn der Inhaber eines erlaubnisbedrftigen Gaststttengewerbes einen seiner Betriebe selbstndig durch einen Stellvertreter betreiben lassen will ( 9 GastG). Die Erlaubnis wird nicht erteilt, wenn dem Stellvertreter die erforderliche Zuverlssigkeit fehlt, z.B. weil er alkoholabhngig ist.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise