Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Statthalter
(recht.geschichte)
    

Als Statthalter wird ein Vertreter der Obrigkeit in einer Provinz bezeichnet. Der Vertreter handelt dabei anstatt des eigentlichen Machtinhabers, was zu der Schreibweise "Statt" fhrt.

Bis zum Jahre 1918 wurden mit Statthalter die vom Kaiser ernannten Leiter der landesfrstlichen Verwaltung eines Kronlands bezeichnet.

Auf diesen Artikel verweisen: Proprtoren