Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Spierutenlaufen
(recht.geschichte.16)
    

Mit Spierutenlaufen wird eine historische Form der Bestrafung eines Fahnenflchtigen durch die Soldaten selbst bezeichnet. ber die Schuld eines Fahnenflchtigen musste das Regiment entscheiden.

Beim Spierutenlauf selbst bildeten alle Soldaten eine Gasse mit Ihren Spieen durch die der verurteilte Soldat laufen musste whrend die anderen mit ihren Spieen zustieen.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise