Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
sistieren
(recht.allgemein und recht.straf.prozess)
    

1. Von sistieren wird in Strafakten gesprochen, wenn ein Beschuldigter von der Polizei zur Feststellung der Personalien zur Wache gebracht wird.

Beispiel:Frau Meiergolz wurde zur Dienststelle sistiert. Nach ihrer Vernehmung und einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde sie gegen 16.00 wieder entlassen.

2. In einem weiteren Sinne, in der deutschen Rechtssprache aber eher selten, wird sistieren auch zur Bezeichnung einer vorrbergehenden Unterbrechung eines Verfahrens gebraucht.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise