Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Selbstorganschaft/Prinzip der Selbstorganschaft
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.gesellschaft)
    

Von Selbstorganschaft spricht man, wenn die Geschftsfrung durch die Gesellschafter einer Gesellschaft wahrgenommen wird.

Das Prinzip der Selbstorganschaft verlangt nach h.M. dass bei Personengesellschaften, die Geschftsfhrungbefugnis nicht unter Ausschluss der Geschftsfhrungsbefugnis der Gesellschafter auf Dritte (= Drittorganschaft) bertragen werden kann (Kritisch dazu Grunewald, Gesellschaftsrecht, 1.A. Rn. 41 ff).

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise