Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Satire
(recht.oeffentlich.grundrechte.art5)
    

Spttische Poesie oder Prosa die in lustiger Form Fehler geisselt.

Bei einer Abwgung zwischen im Rahmen einer Satire geuerten Beleidigungen und dem Persnlichkeitsrecht des Beleidigten ist zu bercksichtigen, dass die Satire notwendigerweise mit betreibungen, Verzerrungen und Verfremdungen arbeitet (BVerfGE 86, 1, 11).

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise