Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Rckeobliegenheit
(recht.allgemein)
    

Von einer Rgeobliegenheit spricht man, wenn das Gesetz von der rechtzeitigen Rge den Bestand von Rechten abhngig macht. So sieht z.B. 377 Abs. 1 HGB vor, dass ein Kaufmann die Kaufsache sofort untersuchen und rgen muss, wenn er nicht seine Rechte verlieren will. Ein anderes Beispiel ist 107 Abs. 3 GWB.

Auf diesen Artikel verweisen: Rckobliegenheit