Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Reichsverweser/provisor
(recht.geschichte.ma)
    

Im deutschen Reich der Verwalter (lat. provisor) der Knigsgewalt bei dauernder Verhinderung des Staatsoberhauptes (=Thronvakanz). Der Reichsverweser hatte fr sein Gebiet u.a. das Recht Gericht zu halten und Belehnungen vorzunehmen.

Beispiel:Seit der goldenen Bulle von 1356 war der jeweilige Herzog von Sachsen Reichsverweser fr das Gebiet des schsischen Rechts. Ausgebt hat das Amt u.a. August der Starke im Jahr 1705 nach dem Tod von Kaiser Leopold I und 1711 nach dem Tod von Kaiser Joseph I.

Fr die rheinischen Gebiete war der Pfalzgraf vom Rhein Reichsverweser.

Auf diesen Artikel verweisen: Regent * Thronvakanz