Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Rechtsinstitut
(recht.allgemein)
    

Zurckgehend auf Savigny beschreibt Larenz Rechtsinstitute als Lebensverhltnisse die eine bestimmte rechtliche Bedeutung haben, und daher bestimmten Rechtregeln gehorchen. Z.B. Ehe, Familie, Eigentum, Vertrag und Arbeitsverhltnis (Larenz, Methodenlehre, S. 137).

Gem Savigny leitet sich das gesetzte Rechte aus der Anschauung der Rechtsinsitute ab. D.h. die geschriebenen Regeln ber die Ehe leiten sich aus der Anschauung des vorgegebenen Rechtsinstitus der Ehe ab.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise