Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Raub/Raubberfall
(recht.straf.bt.249)
    

Raub ist die Wegnahme einer fremden Sache unter Anwendung von Gewalt oder Androhung von Gefahren fr Leib oder Leben des Opfers. Raub ist gem 249 StGB ein Verbrechen.

Prfungsaufbau

  1. Tatbestandsmigkeit
  2. Rechtswidrigkeit
  3. Schuld

Auf diesen Artikel verweisen: 249 StGB Raub * Finalnexus * Ruberischer Diebstahl