Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Prozessverschleppung
(recht.allgemein.prozess)
    

Von einer Prozessverschleppung spricht man, wenn eine Prozesspartei Prozesshandlungen allein zu dem Zweck vornimmt, die Urteilsfindung zur Verzgern. Im Strafprozessrecht kann die die Annahme einer Prozessverschleppung zur Zurckweisung von Beweisantrgen fhren. An das Vorliegen einer solchen Annahme sind hohe Voraussetzungen zu stellen.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise