Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Prozessverbindung
(recht.zivil.formell.prozess)
    

Von einer Prozessverbindung spricht man, wenn das Gericht zwei getrennte Prozesse zusammen verhandelt. Voraussetzung ist, dass deren Ansprche in rechtlichem Zusammenhang stehen oder dass die Voraussetzungen der objektiven Klagehufung gem 260 ZPO vorliegen.

Auf diesen Artikel verweisen: Parteibeitritt * Klagenverbindung * Streitgenossenschaft * joinder