Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Progressionsvorbehalt
(recht.oeffentlich.steuer)
    

Mit Progressionsvorbehalt wird eine steuerrechtliche Regelung bezeichnet, dergem bestimmte steuerfreie Einknfte zwar nicht der Einkommensteuer unterliegen aber bei der Festlegung der Hhe Steuersatzes fr die brigen Einknfte bercksichtigt werden.

Beispiel: A hat ein steuerpflichtiges Einkommen von 30.000,- im Jahr. Dieses wre entsprechend der Grundtabelle mit 19 % zu versteuern. A erhlt darber hinaus Altersteilzeitzulage die unter Progressionsvorbehalt steht i.H.v. 8.000,- pro Jahr. D.h. die 8.000,- werden zwar nicht versteuert, fhren aber dazu, dass die 30.000,- nach dem auf 38.000,- anwendbaren Steuersatz mit 22 % versteuert werden.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise