Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
3 ProdHaftG Fehler
(gesetz.profhaftg)
<< >>
    

(1) Ein Produkt hat einen Fehler, wenn es nicht die Sicherheit bietet, die unter Bercksichtigung aller Umstnde, insbesondere

  1. seiner Darbietung,
  2. des Gebrauchs, mit dem billigerweise gerechnet werden kann,
  3. des Zeitpunkts, in dem es in den Verkehr gebracht wurde,
berechtigterweise erwartet werden kann.

(2) Ein Produkt hat nicht allein deshalb einen Fehler, weil spter ein verbessertes Produkt in den Verkehr gebracht wurde.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise