Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (2)
praeter legem
(recht.allgemein.latein)
    

Von praeter legem (lat.) spricht man, wenn ein Rechtsstandpunkt am Recht "vorbeigeht". Insbesondere wird der Begriff bei der Diskussion einer Rechtsfortbildung fr einen Standpunkt gebraucht, der nicht mehr vom Gesetzeswortsinn gedeckt ist, dem der Gesetzeswortsinn aber auch nicht entgegensteht (siehe contra legem).

Auf diesen Artikel verweisen: contra legem