Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Philipp IV. (der Schne), Frankreich
(recht.geschichte.14)
    

Philipp IV. war der zweite Sohn Philipps III. des Khnen und dessen erster Ehefrau Isabella von Aragn, Geboren 1268, gestorben 29.11.1314.

Philipp IV. hat sich ber die Einforderung des Zehnten und der ihm ungnstigen Stellungnahme des Papstes im Krieg gegen England und Flander mit dem Papst Bonifacius VIII. berworfen. Er berief in diesem Streit1302 erstmals die Generalstnde ein, die Philipp IV. als ffentliche Meinung des franzsischen Volkes mit einer Erklrung gegenber dem Papst untersttzen sollten, was sie auch taten.

Auf diesen Artikel verweisen: Generalstnde/Etats generaux