Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Pflegschaft
(recht.zivil.materiell.familien)
    

Von Pflegschaft spricht man, wenn ein Pfleger bestimmte fremde Angelegenheiten aufgrund gerichtlicher Anordnung besorgt ( 1909ff BGB).

Das BGB kennt die Ergnzungspflegschaft ( 1909 BGB), Abwesenheitspflegschaft ( 1911 BGB), die Pflegschaft fr eine Leibesfrucht, die Pflegschaft fr unbekannte Beteiligte und die Pflegschaft fr gesammeltes Vermgen.

Auf diesen Artikel verweisen: Vormund/Vormundschaft * Mndel