Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Pfndung, bewegliche Sachen wegen Geldforderung
(recht.zivil.formell.zwangsvollstreckung)
    

Mit Pfndung wird die staatliche Beschlagnahme einer beweglichen Sache, einer Forderung oder eines anderen Vermgensrechts zur Befriedigung eines Glubigers im Wege der Zwangsvollstreckung bezeichnet.

Fr Voraussetzungen und Details siehe unter Zwangsvollstreckung wegen Forderungen in bewegliche Sachen und Zwangsvollstreckung wegen Forderungen in Rechte.

Auf diesen Artikel verweisen: Pfndungspfandrecht/Pfndungspfandrechtstheorien * Verstrickung/Entstrickung * Zwangsvollstreckung wegen Forderung in bewegliche krperliche Sachen * Siegelbruch * Unpfndbarkeit