Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Notstand, Interessenabwgung
(recht.straf.at)
    

In die bei 34 StGB zu prfende Interessenabwgung sind alle schutzwrdigen Interessen einzubeziehen, die durch den Notstand und die Notstandshandlung berhrt werden. Dazu gehren z.B. Art, Ursprung Intensitt und Nhe der Gefahr, Art und Umfang der drohenden Werteinbuen, Rang- und Wertverhltnis der kollidierenden Rechtsgter, das Vorliegen besonderer Gefahrtragungspflichten oder Schutzpflichten und die Wahrscheinlichkeit eines Rettungserfolges (siehe Wessels, AT, Rn. 311).

Die Abwgung entscheidet zugunsten des Tters, wenn sein Interesse das beeintrchtigte Interesse wesentlich berwiegt.

Auf diesen Artikel verweisen: rechtfertigender Notstand, 34 StGB