Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
normative und deskriptive Tatbestandsmerkmale
(recht.straf.at)
    

Von deskriptiven Tatbestandsmerkmalen spricht man im Strafrecht bei Merkmalen, die alleine durch Beschreibung zum Ausdruck bringen was zum Tatbestand gehrt. Hier kann man einfach durch einen Vergleich mit dem Sachverhalt subsumieren. Bei normativen Merkmalen ist dagegen ein ergnzendes Werturteil des Anwenders notwendig, das sich an den Anforderungen der Norm orientieren muss.

Siehe dazu auch unter normativer/deskriptiver Rechtsbegriff.

Auf diesen Artikel verweisen: Vorsatzkenntnis/Bedeutungskenntnis * Vorsatzkenntnis/Bedeutungskenntnis