Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
nihil obstat
(recht.allgemein.latein)
    

Mit "nihil obstat" (lat. "keine Einwnde") wird das Einverstndnis der Kirchen zu staatlichen Akten (z.B. der Besetzung staatlich finanzierter theologischer Lehrsthle) bezeichnet.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise