Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Nachlassforderung
(recht.zivil.materiell.erb)
    

Mit Nachlassforderungen werden die zu einer Erbschaft gehrenden Forderungen bezeichnet. Bei Erbengemeinschaft knnen Nachlassforderungen gem 2039 BGB nur an alle Erben gemeinschaftlich geleistet und nur als Leistung an alle Erben gefordert werden. Vergleiche dies auch mit der Regelung der Glubigergemeinschaft.

Beispiel: B hinterlsst bei ihrem Tod drei Shne. Zum Nachlass gehrt eine Kaufpreisforderung aus einem von B mit A geschlossenen Kaufvertrag ber Ackerland. Jeder Sohn kann nur Leistung an die Erbengemeinschaft verlangen.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise